RuhrGesichter
Die     Ruhrgesichter     haben     sich     an     einem     herrlichen frühsommerlichen     Wochenende     aufgemacht,     um     den Naturwildpark    Granat    zu    erkunden,    der    inmitten    einer herrlichen   Waldlandschaft   am   Rande   von   Haltern   liegt.   Dort begrüßten   uns   in   den   Morgenstunden   knapp   500   Tiere   auf einem    bewaldeten    Gelände        von    rund    600.000    qm.    Mit Ausnahme   der   gefiederten   Freunde   in   den   Volieren   sowie der    Wölfe,    Luchse    und    Wildschweine    bewegen    sich    die meisten   Tiere   ebenso   frei   durch   den   Naturwildpark,   wie   der Wanderer.
© Ruhrgesichter

Der Naturwildpark Granat

bei Haltern am See

…zur Bildergalerie bitte hier klicken… …zur Bildergalerie bitte hier klicken… …zur Bildergalerie bitte hier klicken…
So kommt es tatsächlich zu „hautnahen“ Begegnungen mit den streicheleinheitsaffinen Hängebauschschweinen und dem zahlreich anzutreffenden Rot- und Damwild. Inmitten des Geländes nutzten Familien das schöne Wetter für ausgedehnte Pausen und Picknicks, umstanden von unzähligen Rehen, die ein Auge auf die Leckereien geworfen hatten und sich teilweise von den Kindern streicheln ließen. Walt Disney hätte sich diese auf den ersten Blick paradiesischen Zustände nicht kitschiger ausdenken können. Allerdings begann keines der Kinder oder der Rehe zu singen und so wussten wir: Wir sind nicht inmitten von Bambi Teil III gelandet, sondern noch immer in Haltern.         Der Naturwildpark Granat ist für eine kleine Wanderung mit „Wildsichtgarantie“ für Erwachsene und Kinder eine schöne Ausflugsmöglichkeit. Nichts an diesem Ort ist „spektakulär“ oder hektisch: Die Hauptattraktion ist die Nähe zu den Tieren und obwohl sich der Naturwildpark bei unserem Besuch schnell mit unzähligen mit Futtermais bewaffneten Kindern füllte, war unser Spaziergang durch das weitläufige Gelände erholsam und spannend. Fazit: Ein toller Ausflugstipp!  Unsere Fotos aus dem Naturwildpark Granat finden Sie hier.  Sie finden den Park an der Granatstraße 626 in 45721 Haltern am See. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Parks: www.naturwildpark.de Was wir super finden: Der Park leistet sich eine eigene Website NUR für Kinder: http://kinder.naturwildpark.de/